Pflege auf höchstem Niveau

Den Erwartungen der Bewohnerinnen und Bewohner nach optimaler Versorgung bestmöglich gerecht werden – das bedeutet Qualität im Johannesstift Gießen und Seniorenzentrum Linden. Grundlage für die Qualitätssicherung in den Pflegeeinrichtungen ist das interne Qualitätsmanagement, das sich an den Vorgaben des Diakonie-Siegels Pflege orientiert. Koordiniert wird es von einer Steuerungsgruppe aus verschiedenen Abteilungen des Hauses.

Gemeinsam besser werden

Die stetige Optimierung ist ein wichtiger Anspruch der Einrichtungen in Gießen und Linden. In beiden Häusern wird daher einmal jährlich eine Mitarbeiter- und Bewohnerbefragung durchgeführt: Sie trägt zu mehr Transparenz und einer besseren Qualitätseinschätzung bei.

Doch auch darüber hinaus werden alle Abläufe im Haus kontinuierlich geprüft. Weil Qualität überall erbracht werden soll, sind dafür nicht nur die Geschäfts­führung, sondern alle Mitarbeitenden gleichermaßen verantwortlich: In der täglichen Arbeit mit den Bewohnerinnen und Bewohnern nehmen sie die Bedürfnisse wahr und wissen deshalb, was für eine kontinuierliche Verbesserung erforderlich ist.

Downloads

Ihr Ansprechpartner

Kerstin Leib
Qualitätsmanagement
Tel. 0641 97550-1454

Kathrin Deisinger
Qualitätsmanagement
Tel. 0641 97550-1454

 

Johannesstift Gießen
Johannesstraße 7
35390 Gießen

Tel. 0641 97550-0
Fax 0641 71333
qm(at)johannesstift-seniorenzentrum.de